FAI Weltrekorde #196 in Ballenstedt (2014)

Am Wochenende 30/31.08.2014 fanden in Ballenstedt auf dem Verkehrslandeplatz Weltrekord Versuche statt. Einen ausführlichen Bericht werde ich später erstellen, die Ereignisse müssen erst sacken. :-)

Mein Minimalziel: den von Dr. Marcus Koch in 2013 aufgestellten Weltrekord der Klasse #196 Comb überbieten. Das gelang auf der 300m FAI Strecke bereits im ersten Flug. Danach war der selbst gemachte Druck weg und es konnte weitergehen. Schlussendlich konnte ich am Ende der Veranstaltung mit 446,96Km/h den schnellsten gültigen Flug in meiner Klasse durch die Messanlage verzeichnen. Neuer FAI Weltrekord in der Klasse #196!*

Pilots_Caller

Links im Bild ist Christian Erdt, der Konstrukteur der FAI Weltrekord Messanlage. Er konnte am Samstag den Rekord #196 auf 430,26Km/h steigern. In der Mitte unser Caller Niklas Kahlich. Er hält derzeit den Rekord #175 mit 477Km/h. Rechts im Bild dann meine Wenigkeit mit dem Typhoon XS. Am Sonntag konnte ich den Rekord #196 auf 446,96Km/h verbessern. Weitere Details hebe ich mir für den ausführlichen Artikel auf. Danke an Alle Mitstreiter, die diese Veranstaltung in Ballenstedt 2014 ermöglicht haben!

Abschließend ein erster Einblick in die Papierarbeit, die mich die kommenden Tage und Wochen beschäftigen wird. Der „Preliminary Notification“ muss innerhalb 7 Tage nach dem Rekord durch den DAeC abgezeichnet und bei der FAI eingereicht werden. Dieser erste Schritt wurde durch Michael Thoma vom DAeC eingeleitet. Meinen Dank dafür. Anschließend muss innerhalb 120 Tagen eine vollständige, umfassende Rekordakte mit allen Details (in englischer Sprache) bei der FAI vorliegen. Geht dabei was schief wird der Rekord nicht anerkannt.

Preliminary_Notification_Comb_2014

Mittlerweile kann man sehen, dass die Notification bei der FAI eingegangen ist. Unter folgendem Link mit der Nummer 17298:

http://www.fai.org/record-aeromodelling-and-spacemodelling

FAI_Record_Claim

*in Anerkennung durch den DAeC und die FAI